Injektionstherapie

Injektionen ermöglichen es, sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen, Medikamente direkt am Ort des Geschehens zu injizieren.

Je nach Beschwerdebild kommen in meiner Naturheilpraxis in Heidenheim homöopathische und pflanzliche Präparate zum Einsatz sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Anwendungsbeispiele
für Injektionen:

  • Arthrosen
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Muskelverspannungen
  • Herz- und Kreislaufschwäche
  • Unterstützung von Leber und Niere
  • Nervenschmerzen
  • Lymphstau
  • Nervöse Unruhe
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Vitamin- und Mineralstoffmangel
  • verminderte Leistungsfähigkeit